Minisportabzeichen

Nicht nur in den Kooperationen zwischen ATVD und Städtischen KiTa Pfaffenkopf, evgl. KiTas Oberlinhaus und Dietrich-Bohnhoeffer-Haus, sondern auch in den Tageseinrichtungen AWO Kinderhaus und Städt. KiTa Rehbach wurden Aktionen für das Minisportabzeichen durchgeführt. 

Das Minisportabzeichen ist im Breitensport angesiedelt und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kindern im Vorschulalter. Unsere Übungsleiter/innen haben in Zusammenarbeit mit den Erzieher/innen aus den Tagestätten und den Kindern geübt und sie so auf spielerische Weise an den Fitnessparcours herangeführt. Jedes Kind kann unabhängig von seinen körperlichen Voraussetzungen am Minisportabzeichen teilnehmen und erhält, wenn es die sieben Stationen des Fitnesparcours absolviert hat, unabhängig von den erzielten Ergebnissen eine Teilnahmeurkunde und Medaille. 

Es zählt nicht nur die Leistung, sondern die Teilnahme an den Übungen. Das Minisportabzeichen besteht aus sieben Stationen zu den Themen Koordination und Kondition. 

Die einzelnen Stationen beinhalten: 

  1. Stab fangen: Auge-Hand Koordination, Reaktionsfähigkeit 
  2. Balancieren: Gleichgewichtssinn 
  3. Auf der Langbank entlang ziehen: Kraft 
  4. Zielscheibenwurf: Auge-Hand Koordination 
  5. Hindernisparcours: Reaktionsfähigkeit, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit 
  6. Durch Reifen winden: Reaktionsfähigkeit, Beweglichkeit, Konzentrationsfähigkeit 
  7. Spaßsprint: Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit 

Erfreulich ist, dass die Übungen in die Spiel- und Übungsstunden der KiTas übernommen wurden und somit jährliche Wiederholungen zum Minisportabzeichen durchgeführt werden können. 

 

Die Kinder erfahren, dass Bewegung Spaß macht und sind stolz, ihr Minisportabzeichen abgelegt zu haben. 

Kids in Bewegung

Im Jahr 2003 startete der Landes-Sport-Verband Saar (LSVS) das Projekt „Kids in Bewegung“ mit dem Ziel, die Ressourcen von Sportvereinen und Kindertagesstätten zu bündeln, um sowohl den eigenen Weiterbestand als auch die gesundheitliche Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen zu fördern. 

Der ATVD ist seit Projektbeginn Partner der Initiative durch die Kooperation mit der Städtischen KiTa Pfaffenkopf. 

Diese Kooperation zwischen Sportverein und Kindertagesstätte hat sich in nunmehr 10 Jahren bewährt und gezeigt, dass durch gezieltes kindgerechtes Training konditionelle und koordinative Fähigkeiten gefördert werden können. Eine geschulte Körperwahrnehmung und Sensomotorik ist somit auch der Grundstein, um die Kinder an den Breitensport heranzuführen. Die Motivation für ein lebenslanges Sporttreiben im Sinne der Gesundheitsförderung soll so unterstützt werden. 

Um an diese Erfolge anzuknüpfen, wurde beschlossen weitere Kindertagesstätten mit einzubinden. Zurzeit sind die ev. KiTas Oberlinhaus und Dietrich-Bonhoeffer-Haus hinzugekommen. 

 

Die Spiel- und Bewegungsstunden finden in den Bewegungsräumen der Kitas und in der Schulturnhalle statt und werden in Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen aus den Tagesstätten und erfahrenen Übungsleitern/innen regelmäßig einmal wöchentlich durchgeführt.

Fitness für Erwachsene

Unsere Angebote orientieren sich an den unterschiedlichsten Zielgruppen: Neben Bewegungsmöglichkeiten für (junge) Erwachsene & Senioren, bieten wir auch spezielle Übungsstunden nur für Frauen jeden Alters an.

Im Bereich des Bauch-Beine-Po-Trainings bieten wir auch eine spezielle Übungsstunde für Mütter mit Kinderbetreuung für Kleinkinder bis 4 Jahren an.

Die einzelnen Angebote erreichen Sie über das Menü links - je nach Fitness können selbstverständlich auch Senioren an Angeboten mit höherer Intensität teilnehmen.

Angebote für Senioren

Aerobic

Ziel: Erhöhung der Ausdauer- und Koordinationsfähigkeit
Inhalt: intensives, rhythmisches Gymnastikprogramm zu modern - schneller Musik
Zielgruppe: Erwachsene
Trainingszeiten: Montag 18 - 19 Uhr, Mühlenschule & Mittwoch 19 - 20 Uhr, Turmschule

Fitnessgymnastik

Ziel: Verbesserung der allgemeinen Kondition
Inhalt: Aufwärmen, leichtes Ausdauertraining, unterschiedliche Kräftigungsübungen, Entspannungsübung zum Abschluss. Im Sommer Training auf dem Jahnsportplatz zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.
Zielgruppe: Erwachsene
Trainingszeit: Dienstag, 18:30 - 20 Uhr, Albert-Schweitzer-Schule bzw. Jahnsportplatz

Frauengymnastik

Ziel: Muskelstärkung in den Problemzonen, Steigerung der allgemeinen Fitness
Inhalt: funktionelle Ganzheitsgymnastik aus Bodyshaping, Aerobic, Bauch-Beine-Po-Gymnastik und Entspannungsübungen
Zielgruppe: Frauen 
Trainingszeiten: Mittwoch, 20 - 21:30 Uhr, Turmschule & Donnerstag, 20 - 21:30 Uhr, Albert-Schweitzer-Schule

Senioren-Gymnastik

Ziel: Schulung der KoordinationBeweglichkeit und Muskelstärkung
Inhalt: seniorengerechtes Gehen, Dehnen und Kraftarbeit mit und ohne Kleingeräte
Zielgruppe:  Senioren nach Neigung
Trainingszeit: Donnerstag, 15 - 16 Uhr, Albert-Schweitzer-Schule

Lust auf Bewegung mit Musik

Ziel: mehr Körperbewusstsein, Herz-Kreislauf-Training, Ausdauer, Dehnung und Kräftigung, Koordination und Entspannung
Inhalt: kleine Choreographien, tänzerisches Gedächtnistraining, Muskelaufbau mit Pezziball und Theraband. Alles mit Musik
Zielgruppe: Senioren
Trainingszeit: Montag, 17 - 18 Uhr, Mühlenschule